Erfolgreich mit Bitcoin, Ethereum & Co.

Jetzt meine Depots nachbilden und profitieren



Ja, ich will dabei sein >

+429% Depot-Gewinn in 13 Monaten

Im Blockchain Investor gibt es 3 Depots, die ganz einfach nachgebildet werden können. Alle 3 Depots überzeugen durch herausragende Gewinne. Das „konservative“ Coin-Musterdepot liegt nach 13 Monaten bei +332% Gewinn. Die Coin-Tradingliste erreicht einzigartige +705% Depot-Gewinn in 13 Monaten. Auch unser Ende April 2020 gegründetes Blockchain-Aktien-Depot liegt deutlich im Gewinn.


Blockchain-Aktien-Depot erfolgreich gestartet

Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorteile der Blockchain und integrieren diese in ihr Geschäftsmodell. Starbucks arbeitet zum Beispiel mit Partnern an einer Lösung, bei der die Kunden den Kaffee über die Bohne vom Bauern bis zum Kaffee-Haus nachverfolgen können. Damit kann Starbucks bei den Trendthemen Umweltschutz, Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung, faire Löhne usw. mit maximaler Transparenz punkten und neue Kunden gewinnen. In jeder Branche sind massive Gewinnsteigerungen durch den Einsatz der Blockchain möglich. Technologie-Unternehmen, die hier innovativ am Markt sind, werden massiv von diesem neuen Trend profitieren. Und solche Unternehmen kaufen wir für unser Aktien-Depot. Alle Aktien-Käufe in dieses Depot waren bisher ein Erfolg. Alle Aktien, die aktuell im Depot sind, liegen im Plus. Die beste Aktie sogar mit +205% Kurs-Gewinn in 10 Monaten.


Jetzt testen >

Welche Gewinne sind möglich?




Bei Cardano sind wir im Zeitraum 20.01.20 bis 23.03.20 in 3 Raten mit einem Durchschnittskurs von 0,0368 US-$ eingestiegen. Am 2.6.20 haben wir bei 0,081 US-$ Teilgewinne mitgenommen, dies entspricht einem Ergebnis von 120% in nur 4,5 Monaten. Am 15.02.2021 haben wir bei 0,88 US-$ erneute einen Teil-Gewinn mitgenommen. Ergebnis: +2.291% Gewinn. Aktuell liegt unsere Rest-Position ca. +2.600% im Plus.





Polkadot gilt als das Internet der Blockchains, dass alle speziellen Chains in einem Netzwerk zusammenführen will. Wir sind am 24.08.2020 bei 4,18 US-$ eingestiegen. Am 22.02.2021 haben wir unsere Stop-Kurse nachgezogen und einen Teil der Position verkauft um Gewinne mitzunehmen. Ergebnis: +761% Gewinn in 6 Monaten.





Kurz vor Weihnachten 2020 haben wir Aave gekauft. Es war bereits die 2. Vorstellung im Blockchain Investor, dieses Mal mit ausführlichem 15-Punkte-Coin-Check. Aave konnte vom Boom um dezentrale Finanzservices (DeFi) enorm profitieren und hat sich zum Ziel gesetzt, dass Anleger Kryptogeld auf der Plattform sehr einfach verleihen, aber auch aufnehmen können. Am 1.2. haben wir Teil-Gewinne von +238% gesichert. Seitdem steigt Aave weiter und liegt aktuell bei +489%.





IOTA (MIOTA) haben wir direkt zum Depotstart im Januar 2020 gekauft. Nach positiven Nachrichten haben wir im Mai 2020 nachgekauft und die Position dann gehalten. Nach der Kurs-Explosion Anfang Februar 2021 haben wir einen Teil der Position verkauft um Gewinne zu sichern. Mit unserer Restposition können wir von der weiteren Entwicklung bei IOTA profitieren. Fazit: Gesicherter Teil-Gewinn von 572%.





Chainlink haben wir im Januar 2020 zu günstigen 2,05 US-Dollar gekauft und in unsere Coin-Tradingliste aufgenommen. Die Position hat sich hervorragend entwickelt und liegt derzeit mit +1.177% im Gewinn.







Anfang 2020 haben wir in mehreren Schritten unsere Position bei Bitcoin, Ethereum, Ripple (XRP) und weiteren Coins aufgebaut. Im November war nicht klar, ob der Markt kurzfristig weiter steigen würde oder ob es deutliche Korrekturen geben würde. In dieser Phase haben wir Teil-Gewinnmitnahmen genutzt, um den Einstand rauszunehmen, Gewinne für den Fall einer Korrektur zu sichern und gleichzeitig bei steigenden Kursen weiter dabei zu sein. Konkret waren dies Teilgewinne von +119% (Bitcoin), +172% (Ethereum) und +180% (Ripple). Wie man am Chart sieht, war der Teil-Verkauf bei Ripple genau zum richtigen Zeitpunkt. Am 20.01. haben wir erneut Ripple (XRP) gekauft und nach 11 Tagen wieder einen Teil-Verkauf mit 158% Gewinn mitgenommen.




Theta ist ein dezentrales Video-Netzwerk, das von Nutzern betrieben wird, um über eine Blockchain Videos über das Internet auszuliefern (Video-Streaming). Damit soll ein großes Problem von Plattformen wie Youtube & Co. gelöst werden. Wir haben Theta am 24.02.2020 gekauft und im März und April nachgekauft. Der Durchschnittskaufpreis lag bei 0,113 US-$. Mit einem Teil-Verkauf am 25.5. bei 0,365 US-$ konnten wir einen Gewinn von 223% erzielen. Ende September/Anfang Oktober haben wir die Restposition mit 268% Gewinn verkauft.

Meine besten Coin-Erfolge

Diese Erfolge konnten meine Leser nachweislich erzielen:



Mit dem Blockchain Investor feiern wir regelmäßig tolle Erfolge. Elrond (ERD) war ein Riesenerfolg. Hier konnten sich meine Leser über Gewinne von rund 5.000% freuen. Auch die ICOs von Harmony (2019), WazirX (2020) und Avalanche (2020) waren für meine Leser sehr erfolgreich. Die Erfolge von Cardano, Chainlink, Ethereum, Aave und vielen weiteren Positionen zeigen, wie stark unsere Depots aufgestellt sind.


Nächsten Erfolg sichern >

Elrond

5.000%

Cardano

1.272%

Chainlink

1.177%

Harmony

800%

Avalanche

über 700%

Ethereum

654%

WazirX

550%

Aave

484%


Geht der Coin-Boom weiter?



Neben der überlegenen Blockchain-Technologie sprechen viele weitere Gründe für langfristig weiterhin steigende Coin-Kurse. Auch die Presse schreibt: „Bitcoin schickt sich an eine Alternative zu Euro, Dollar oder Gold zu werden“. Im Chart anbei sehen Sie, welches Aufholpotenzial das „digitale Gold“ Bitcoin im Vergleich zu Gold hat.
Fazit: Die Unterbewertung gegenüber Gold spricht für langfristig steigende Bitcoin-Kurse.


Jetzt Depot nachbilden >



6 VORTEILE von Coins:


Coins wie Bitcoin sind i.d.R. nicht beliebig vermehrbar

Während der Euro beliebig auch dem Nichts geschaffen werden kann, ist die Anzahl der Bitcoins durch mathematische Vorgaben auf nur 21 Millionen begrenzt. Und je seltener desto wertvoller.

Coins gelten als Krisenwährung

Bitcoin ist unabhängig vom Banken-System und wurde 2009 als Antwort auf die Finanzkrise entwickelt. Dabei zeigte sich, dass z.B. Bitcoin bei Krisen wie dem Brexit – im Gegensatz zu DAX & Co. – an Wert gewann.

Volle Kontrolle im Gegensatz zum Bankkonto

In der Griechenland-Krise gab es ein Abhebe-Limit von 50 Euro je Tag. So etwas kann Ihnen mit Coins nicht passieren, da i.d.R. allein Sie 100% Kontrolle haben. Dazu kommt: Jeder Bankkunde ist rechtlich nicht Eigentümer des Geldes, sondern hat nur eine Forderung gegen die Bank. Anders bei Coins.

Internationale Überweisungen binnen Minuten

SEPA-Überweisungen dauern meist ein bis drei Tage. Dagegen dauert eine Coin-Überweisung oft nur Minuten. Und das auch an Sonn- und Feiertagen!

Coins sind sicher

Genauso wie Banküberweisungen sind Coins durch sogenannte „Hash-Algorithmen“ mehrfach digital verschlüsselt. Bitcoin wurde noch nie gehackt.

Coins sind unabhängig von Staaten und Zentralbanken

Kein Staat und keine Firma oder Institution haben Macht über Bitcoin, denn hier hat nur die Gemeinschaft der Nutzer demokratisch die Macht. Dies ist bei Euro und Dollar anders.

Fazit: Coins sind die Zukunft. Doch was ist der letztliche Hauptgrund? Die Antwort: Unser aktuelles Zentralbanken-Geld (wie Dollar, Euro) befindet sich in einem gigantischen Schulden-Strudel. Als Antwort wird von der EZB weiter neues Geld aus dem Nichts geschaffen. Doch wir wissen: Je mehr Geld entsteht, desto weniger wird das Geld langfristig wert. In der Geschichte endeten diese Schulden-Orgien i.d.R. immer in einer Währungsreform, wobei die Menschen fast ihre gesamten Ersparnisse verloren. Coins sind hier ein Rettungsanker für jeden Bürger!


Warum können Sie mir vertrauen?

Ich bin seit 20 Jahren an der Börse aktiv und einer der Gründungsmitglieder von WALLSTREET-ONLINE. Seit 2016 schreibe ich über Kryptowährungen. Bei Youtube habe ich den erfolgreichen Youtube-Kanal Krypto-Report aufgebaut. Zudem manage ich eigene Zertifikate, die an der Stuttgarter Börse gehandelt werden. Im privaten Bereich wussten u.a. meine frühen Investments in die Coins Monero und Antshares (jetzt NEO) zu überzeugen.

MEINE ZERTIFIKATE 


„Ich bin der festen Überzeugung, dass dezentralisierte Konzepte wie Kryptowährungen kein Hype sind, sondern langfristig unser traditionelles Geldsystem grundlegend verändern werden. Da das Thema Kryptowährungen und Blockchain sehr technisch ist, sehe ich es als meine Aufgabe, Ihnen dabei zu helfen, sich in der neuen Finanzwelt zurecht zu finden. Dabei stehen nicht nur Renditechancen im Vordergrund, sondern auch das Thema Sicherheit.
Eine Rendite von mehreren 1.000% hilft Ihnen nicht, wenn Sie am Ende Ihre wertvollen Coins durch Scams oder Unwissen beim Umgang mit Kryptowährungen verlieren. Darum investieren Sie mit mir gemeinsam in eine neue Zukunft, die sicherlich dezentral und voller spannender neuer Konzepte sein wird, die auch Ihnen ganz nebenbei zu einer außergewöhnlichen Rendite verhelfen wird.“


Alexander Mittermeier über seine Trading-Strategie:


  • Auf Basis welcher Strategie gehen Sie Ihre Trades ein?
  • Wie viele Trades machen Sie im Schnitt je Woche?
  • Wie begrenzen Sie das Risiko?
  • Was ist an Ihrer Strategie einzigartig?
  • Mit welcher Rendite kann ich im Jahr rechnen?
Auf Basis welcher Strategie gehen Sie Ihre Trades ein?

Für mich zählt der langfristige Handelserfolg, nicht der kurzfristige Gewinn oder das schnelle Geld.

Anders als der Aktienmarkt gibt es im Kryptowährungsmarkt keine klassischen Bewertungsansätze (KGV etc.), sondern hier zählen vor allem die Technik, Entwickler, das Team, das Ökosystem und auch die Community. Hier stellt sich vor allem die Frage: Welches Problem löst das Blockchain-Projekt oder handelt es sich nur um ein Multi-Level-Marketingkonzept?

Anhand dieser Qualitätskriterien zuzüglicher charttechnischer Hilfsmittel (MACD, RSI etc.) wähle ich meine Investments aus, die letztlich den Ausschlag für einen Trade geben.

Wie viele Trades machen Sie im Schnitt je Woche?

Dies hängt von der jeweiligen Marktlage ab. Wenn die Märkte sehr volatil sind, können es 1-2 Trades pro Woche sein, in der Regel sollten die Coins aber langfristig im Depot bleiben. Daher kann es auch Phasen geben, in denen nur 1-2 Trades im Monat erfolgen. Ziel ist eine für Sie stressfreie Anlagestrategie, so dass Sie nicht den ganzen Tag oder Abend vor dem Computer verbringen müssen, um die Handelsstrategie nachzubilden.

Sehr wichtig ist für mich, technisches Hintergrundwissen zu vermitteln, damit auch Sie die Blockchain und Kryptowährungen besser verstehen lernen.

Wie begrenzen Sie das Risiko?

Um das Risiko zu begrenzen setze ich auf ein diversifiziertes Depot und Verlustbegrenzungen. Stopp-Loss-Marken werden mental gesetzt und bei Erreichen überprüft. Ich setze keine fixen Stopp-Loss-Marken, da der Kryptowährungsmarkt sehr volatil ist und so die Gefahr sehr hoch ist, schnell aus dem Markt gedrängt zu werden. Der Cash-Bestand bzw. Liquidität wird den aktuellen Marktbedingungen angepasst.

Was ist an Ihrer Strategie einzigartig?

Mein Fachgebiet sind disruptive Konzepte. Es zeigt sich in der Geschichte immer wieder, dass disruptive Technologien und Ideen die Geschäftswelt fundamental verändern. Das gilt für den Aktienmarkt (Google, Tesla, Nvidia etc.) als auch für den Markt für Kryptowährungen (Ethereum etc.). Daher bin ich sehr zuversichtlich, dass sich meine Strategie auch im Markt für Kryptowährungen bewähren und auch Ihnen eine starke Rendite bescheren wird.

Mit welcher Rendite kann ich im Jahr rechnen?

In den letzten Jahren haben Kryptowährungen teilweise um mehr als 1.000% pro Jahr zugelegt. Diese Renditen sind keine Garantie für künftige Kursgewinne, doch steht der Kryptomarkt noch ganz am Anfang.

Nur 0,5% des weltweiten Vermögens sind heute in Kryptowährungen (ca. 600 Mrd. US-Dollar) investiert. Im US-Dollar sind dagegen 1,4 Billionen US-Dollar angelegt, in Gold sogar 10 Billionen US-Dollar – dies zeigt das enorme Potenzial von Kryptowährungen.

Daher bin ich sehr zuversichtlich, dass in den nächsten Jahren weiter Geld in den Kryptowährungsmarkt fließen wird und wir dauerhaft eine überdurchschnittliche zweistellige Rendite erzielen werden.

 


Pressezitate:



Interessante Alternative

„Denn Cyberwährungen könnten bei niedrigen Zinsen für Anleger eine interessante Alternative sein“
SÜDDEUTSCHE.DE




Bitcoins…Alternative zu Euro

„Das Weltwirtschaftsforum schätzt, dass im Jahr 2025 rund 10% des weltweiten BIP auf Blockchains, also Cryptocoins gehandelt wird…Ein Bitcoin würde dann rund 288.000 US-Dollar kosten.“
BUCH „CRYPTOCOINS“



Kryptowährungen gewinnen

„Kryptowährungen gewinnen immer mehr an Bedeutung“
HANDELSBLATT-ONLINE



Welches sind unsere 5 Erfolgsfaktoren?


  1. Einzigartige Musterdepots 1 zu 1 nachbilden

    Wir bieten ein erfolgreiches Coin-Musterdepot für große Coins, eine spekulative Trading-Liste für kleinere Coins mit hohen Chancen und ein Depot für Blockchain-Aktien.

    COIN-CHECK – Unsere einzigartige Coin-Strategie

    Jeder Coin wird anhand von 15 fundamentalen Kriterien auf Herz und Nieren geprüft. Diese Strategie finden Sie weltweit nur bei uns und wurde exklusiv für den BLOCKCHAIN-INVESTOR entwickelt. Beispielsweise überprüfen wir folgende Punkte:

    KRITERIUM 1: Umsatzvolumen des Coins im Vergleich zur Marktkapitalisierung?

    KRITERIUM 2: Inflation des Coins?

    KRITERIUM 3: Besitzt der Coin ein Alleinstellungsmerkmal?

    Weitere KRITERIEN 4-15 sind nur für Abonnenten verfügbar. Mehr…

  2. Erfahrene Redaktion

    Chefredakteur Alexander Mittermeier ist seit 20 Jahren an der Börse aktiv und einer der Mitbegründer von WALLSTREET-ONLINE. Seit 2016 schreibt er über Kryptowährungen. Bei Youtube hat er den erfolgreichen Youtube-Kanal Krypto-Report aufgebaut. Im privaten Bereich wussten vor allem seine frühen Investments in die Coins Monero und Antshares (jetzt NEO) zu überzeugen.

  3. Für Einsteiger & Profis geeignet

    Unser Magazin ist auch für Einsteiger geeignet. Ein leicht verständlicher Schreibstil und speziell für Einsteiger konzipierte E-Books (Gratis-Aktion) führen Sie Schritt für Schritt an die Materie heran. Zudem steht Ihnen unser Chefredakteur via E-Mail immer für Fragen zur Verfügung.

  4. Günstiger Abonnement-Preis

    Im Gegensatz zu diversen Konkurrenzprodukten ist unser Bezugspreis bewusst moderat angelegt. Zudem finden Sie viele unserer Leistungen nur bei uns. Sehen Sie selbst:

  5. Blitzschnelle Eil-Meldungen via E-Mail

    Der erst wenige Jahre alte Kryptomarkt schwankt sehr stark. So kann es passieren, dass die Kurse nach fundamentalen News extrem nach oben und unten schwanken. Sie erhalten daher bei besonderen News auch abseits der regulären Ausgaben Email-Updates – ohne weitere Kosten.


Bitcoin & Co.: Extreme Gewinne vs. hohes Risiko!


Trotz aller Gewinnchancen, müssen Sie immer auch die Risiken bei Kryptowährungen im Fokus behalten. Trotz intensiver Recherche-Arbeiten kann es immer passieren, dass ein Investment mit dem Totalverlust des eingesetzten Kapitals endet. Manche Experten sagen sogar voraus, dass langfristig nur 10% aller Coins überleben werden.

Was sind die 5 größten Anfänger-Todesfallen? 

  1. Zu viel Geld investieren
  2. Auf Kredit spekulieren
  3. Coins aus dem Bauch heraus ohne fundamentalen Check kaufen
  4. Nicht mit Crash-Phasen leben können
  5. Zu schnell und risikoreich starten

Wie Sie diese Fehler vermeiden und die Gewinner-Coins herausfiltern inkl. der „5 goldenen Gebote für jeden Blockchain-Investor“ lesen Sie in unserem Schnellkurs-E-Book.


Das sagen unsere Leser


Ivica Jovic

Hallo Herr Mittermeier,

damit haben Sie mir unglaublich viel geholfen, denn meine Vermutung war,
dass ich bei einer sehr konservativen Bank bin, da mein Berater nichts
gutes über den Krypto Space sagen kann.

Beste Grüße
Ivica Jovic

Mehr Erfahrungen >

Hallo Alexander,

vielen Dank für den sehr interessanten Blockchain Investor, den ich nun zum ersten Mal erhalten habe. Dieser ist auch absolut verständlich geschrieben und vollgepackt mit detaillierter Information, wie ich das erwartet habe. Auch Dein Aktientipp hat bei mir vollkommen ins Schwarze getroffen, da ich bereits ein Fan von Jack Dorseys Ideen bin und mich bereits mit Square beschäftigt habe. Dein Tipp hat bei mir zu dem sofortigen Kauf geführt!
Vielen Dank für deine Unterstützung im Voraus.

Beste Grüße
Thomas

Mehr Erfahrungen >

Das sagen Experten:


„In 100% aller Fälle in denen es um Fundamentales (im Bereich Krypto) geht frage ich Alexander Mittermeier (vom Blockchain-Investor). Da ist er ein absoluter Experte (ab min 14:35).“
https://www.youtube.com/watch?v=rQBObD_udA0&t=1s


Lars Erichsen

YouTube: Erichsen Geld & Gold


Was bieten wir?

Coin-Empfehlungen zu einem unschlagbaren Preis

Der BLOCKCHAIN-INVESTOR ist Deutschlands einziger Online-Report mit zwei Coin-Musterdepots, welche auf dem von uns entwickelten COIN-CHECK basieren. Diese Depots können Sie ganz bequem 1 zu 1 nachhandeln. Unser Ziel: Transparente Gewinne mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen.



Profil

Exklusiv-Report mit 3 Musterdepots



Art & Umfang:

PDF-Report mit 7 bis 12 Seiten



Erscheinung

Immer Montags plus flexible Email-Updates



Aktion

4 hochwertige E-Books GRATIS



Format

E-Mail (PDF-Datei)



Startkapital

ab 500 Euro



Ihre Geschenke

Sichern Sie sich hochwertige Gratis-E-Books


Die 4 besten Langfrist-Coins?
(Wert: 24,90€)



  • Coin Nr. 1: Etablierter Coin, welcher weltweit über die meisten Akzeptanz-Stellen verfügt. Kaufsignal jetzt!
  • Coin Nr. 2: Top-Coin, welcher kurz vor einem entscheidenden technologischen Quantensprung steht!
  • Coin Nr. 3: DIE Turnaround-Story: Nach krasser Korrektur jetzt günstig einsteigen…
  • Coin Nr. 4: Ein in seinem Bereich führender Coin, welcher DEN entscheidenden Vorteil gegenüber Bitcoin hat!

Geschenke sichern >


Schnellkurs: Gewinne mit Bitcoin & Co.
(Wert: 49,90€)



  • die 8 größten Fehler beim Coin-Kauf?
  • … wie und wo Sie günstig Bitcoin kaufen?
  • … wie Sie die besten Coins (unter mehr als 1.600) finden?
  • … die 15 Kriterien unseres einzigartigen Coin-CHECKs einfach erklärt?
  • … wie Sie Ihre Bitcoins vor Hackern schützen?
  • … warum die Bitcoin-Technologie technisch genial ist?
  • … ihre 5 wichtigsten Regeln vor jedem Coin-Kauf?
  • u.v.m.

Geschenke sichern >


Warnung vor diesen Coins – sofort verkaufen!
(Wert: 19,90€)



  • 6 konkrete Regeln: Wie Sie Sie „Marktschreier“ und „Coin-Promotions“ erkennen, die Ihnen Schrott-Coins verkaufen wollen?
  • Welche genauen Methoden die Abzocker einsetzen?
  • Diese 10 Coins jetzt sofort verkaufen! Totalverlust droht!

Geschenke sichern >


Schritt für Schritt-Anleitung: Coin-Kauf für Anfänger
(Wert: 19,90€)



  • Welche Krypto-Börsen sind wirklich sicher?
  • Genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung für Beginner
  • Welche Coins an welchen Börsen kaufen?

Geschenke sichern >


Bitcoin-Sparplan anlegen – so geht’s!
(Wert: 19,90€)



  • Welchen Betrag sollte man investieren?
  • Die Vorteile eines Bitcoin-Sparplans
  • Die Nachteile eines Bitcoin-Sparplans
  • Sparplan vs. Einmalanlage
  • Wie Einsteiger einen Sparplan anlegen können

Geschenke sichern >


Steuern auf Kryptowährungen
(Wert: 19,90€)



  • Wann werden Steuern fällig?
  • Gewinne mit der Fifo-Methode ermitteln
  • Steuer-Tools im Überblick
  • Mining, Staking, Lending & Airdrops
  • Wo gebe ich Einkünfte in der Steuererklärung an?

Geschenke sichern >



DAX vs. meine Coin-Depots seit Anfang 2020